Filzhöhle Woolly Cave Grau

79,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikel verfügbar
Lieferzeit ca. 2-3 Werktage - EU 4-7 Werktage

  • 18101542
Handgefilzte Katzenhöhle aus 100 % ökologischer Wolle - in reiner Handarbeit exklusiv für... mehr

Handgefilzte Katzenhöhle aus 100 % ökologischer Wolle - in reiner Handarbeit exklusiv für Profeline in Nepal gefertigt.

Diese extra große Katzenhöhle, das schlichte Design, die hohe Qualität der Wolle werden Sie und Ihre Katze begeistern. Sie ist kuschelig und behaglich, so daß sich gerne eine große oder auch zwei Katzenkumpels in diesere behaglichen Höhle zurückziehen können - und wenn Ihre Katze es mal anders mag - einfach die Höhle zusammendrücken und Sie erhalten ein offenes Katzenbett, wie es Ihrer Katze sicher auch gefällt.
Die Katzenhöhle bietet maximalen Komfort. Die gefilzte Wolle wirkt im Winter wärmend und im Sommer kühlend. Durch die elegante Form und die moderne Filzoptik wird die Katzenhöhle zum Blickfang in Ihrer Wohnung.
Verpackt kommt diese schöne Katzenhöhle in einem Baumwollbeutel, welcher später ideal als Wäschebeutel oder Sportbeutel weiterverwendet werden kann - Nachhaltiger kann Verpackung nicht sein!

Wolle ist von Natur aus antibakterizid- und schmutzabweisend. Schafwolle besitzt zudem eine hohe Selbstreinigungskraft.
Weitere positive Eigenschaften sind eine natürlich regulierende Thermo-Wärme, Atmungsaktiv zu jeder Jahreszeit, Haut und fellsymphatisch und es entsteht keine statischen Aufladung.

Maßangaben: Die Katzenhöhle ist handgefertigt, so ist jedes Stück einzigartig, die genannten Maße sind Richtwerte - können sich aber von Höhle zu Höhle unterscheiden.
Durchmesser ca. 50 cm,
Höhe ca. 27/30 cm
Öffnung ca. 22 cm
100% Handarbeit, 100 % Wolle
Verpackung:
inkl. Baumwollbeutel
Pflege: Behutsame Handwäsche mit warmem Wasser. Noch im nassen Zustand wieder in die ursprüngliche Form bringen und dann auf einem Handtuch lufttrocknen lassen.

Was heißt Nassfilzen: Beim Nassfilzen wird ausschließlich Seife und Wasser verwendet. Durch das warme Seifenwasser quillt die Wolle auf und die oberste Schuppenschicht der Wolle spreizt sich ab. Von Hand wird die Wolle durch das Seifenwasser gezogen, gedrückt und in Form gebracht. Die Bewegung im warmen Wasser bewirkt eine enge Verbindung zwischen den einzelnen Woll-Schuppen und Fasern, so dass allmählich ein fester Filz entsteht.


Zuletzt angesehen